Hilfreiche Texte

Link zum Mandala von Bruder Klaus
Peter Heine

Reichtum und Konfliktpotenzial

Die Vielfalt des Islams

 

Zugang zum deutschen Text in Herder Korrespondenz, 8/2013, S. 410-414

 

    Der Islam ist keine einheitliche Religion, das zeigen nicht zuletzt die Auseinandersetzungen in den Ländern des "arabischen Frühlings". Zwar stellen die Sunniten die große Mehrheit der Muslime, aber auch sie kennen verschiedene Rechtsschulen, und Schiiten und Sunniten trauen sich vielfach nicht über den Weg. Auch in den Ländern, in denen Muslime als durch Migration entstandene Minderheit präsent sind, macht sich die islamische Vielfalt bemerkbar.
         Peter Heine (geb. 1944) war von 1994 bis 2009 Professor für Islamwissenschaft des nicht-arabischen Raumes an der Berliner Humboldt-Universität. Zuletzt veröffentlichte er: "Märchen, Miniaturen, Minarette. Eine Kulturgeschichte der islamischen Welt". Primus-Verlag, Darmstadt 2011.

 

Link to 'Public Con-Spiration for-with-of the Poor'