Hilfreiche Texte

Link zum Mandala von Bruder Klaus
Georg Evers

Zwischen Säkularismus und Fundamentalismus

Indien und seine religiösen Minderheiten

 

Zugang zum deutschen Text in Herder Korrespondenz, 9/2012 S. 479-484

 

    Jüngst machte Indien durch massive Stromausfälle von sich reden - Zeichen für ungelöste Probleme in einem Land zwischen Dritter Welt und Moderne. Die religiöse Landschaft des von der Verfassung her säkularen Indien ist vielfältig. Die christliche Minderheit, besonders im Erziehungswesen aktiv, gerät immer wieder unter den Druck radikaler Hinduorganisationen.
         Georg Evers (geb. 1936) promovierte bei Karl Rahner über Theologie der Religionen. Von 1979 bis 2001 war er Asienreferent im Missionswissenschaftlichen Institut Missio (Aachen). In dieser Eigenschaft unternahm er zahlreiche Reisen in asiatische Länder und wirkte bei wichtigen theologischen Konferenzen im Rahmen der Vereinigung Asiatischer Bischofskonferenzen (FABC) mit. Zahlreiche Veröffentlichungen zum interreligiösen Dialog und zur Theologie der Mission.
Link to 'Public Con-Spiration for-with-of the Poor'