Hilfreiche Texte

Link zum Mandala von Bruder Klaus
Jürgen Henkel

Askese versus Konsumideologie

Was sich von der orthodoxen Spiritualität lernen ließe

 

Zugang zum deutschen Text in Herder Korrespondenz, 10/2010 S. 522-526

 

    Dass die Orthodoxie zum europäischen Christentum gehört, ist noch nicht wirklich ins allgemeine Bewusstsein gedrungen. Das hat teilweise auch mit der Haltung der orthodoxen Kirchen selber zu tun. Trotzdem könnte es für den Westen sinnvoll sein, sich auf Tradition und heutiges Verständnis orthodoxer Spiritualität stärker einzulassen.
         Dr. Jürgen Henkel (geb. 1970) ist Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und Publizist. Er leitete von 2003 bis 2008 dietvangelische Akademie Siebenbürgen (EAS) in Sibiu/ Hermannstadt. Derzeit Gemeindepfarrer in Oberfranken (Selb-Erkersreuth). Jüngste Veröffentlichungen: Neue Brücken oder neue Hürden? Eine Bilanz der Dritten Europäischen Ökumenischen Versammlung 2007 (2008).Zwischen Anpassung und Widerstand. Die deutsche Diplomatie in Rumänien 1933-1945 (2008).

 

Link to 'Public Con-Spiration for-with-of the Poor'