Hilfreiche Texte

Link zum Mandala von Bruder Klaus
János Wildmann

Durchwachsene Bilanz

Religion und Kirche in Ungarn im Spiegel einer neuen Untersuchung

 

Zugang zum deutschen Text in Herder Korrespondenz, 10/2009 S. 520-525

 

    Ungarn macht derzeit vor allem wegen der Auseinandersetzungen um die ungarische Minderheit in der Slowakei von sich reden. Das Land wurde voll von der Wirtschaftsund Finanzkrise erfasst und ist politisch alles andere als stabil. Die Kirchen genießen, so eine neue Untersuchung, in der Gesellschaft durchaus einiges Ansehen, haben aber mit etlichen hausgemachten Problemen zu kämpfen.
         János Wildmann (geb. 1954), Ökonom und promovierter Theologe, arbeitet an der Universität Pécs (Südungarn) Lehrstuhl für Religionssoziologie, Chefredakteur der pastoraltheologischen Zeitschrift Egyházfórum (Kirchenforum).

Link to 'Public Con-Spiration for-with-of the Poor'