English Version

14. März 1544 - der Papst beendet die Begrenzung der Mitgliederzahl des Ordens

Kardinal Bartolomea Guidiccioni (1469-1549, Exponent der konservativen Reformpartei, hatte darauf bestanden, die Zahl der Vollmitglieder des Ordens auf sechzig zu beschränken. Erst so konnte die Bulle 'Regimini Militantis Ecclesiae' ausgestellt werden. Paul III. hob am 14. März 1544 diese Begrenzung auf.

Als Ignatius 1556 starb, zählte der Orden etwa 1000 Mitglieder. Die Zahl der Provinzen betrug zwölf und die Zahl der Häuser zweiundsiebzig. Als P. General Laínez, der Nachfolger von Ignatius, im Jahre 1665 starb, zählte der Orden hundertdreißig Häuser in achtzehn Provinzen. Die Zahl der Mitglieder betrug circa 3.500.

 

[zurück zu P. Otto Syres SJ - Kalendarium]

Link to 'Public Con-Spiracy for the Poor'