English Version

8. Januar 1537 - Eintreffen der Pariser Gefährten in Venedig

Während Ignatius nach Vollendung seiner Studien in seine baskische Heimat gereist war, kamen seine Gefährten in Paris noch zweimal, im nächsten und übernächsten Jahr in Montmartre zusammen, um ihre Gelübde abzulegen oder zu erneuern.

Am 15. November 1536 reisten sie von Paris ab und gelangten über Lothringen, Elsass, Basel und weiter über Konstanz und Feldkirch. Sie überquerten die schneebedeckten Tiroler Alpen und gelangten am 8. Januar 1537 wohlbehalten nach Venedig. Die Reise hatte 54 Tage gedauert.

In Venedig wurden sie von Ignatius erwartet und liebevoll aufgenommen. Sie verteilten sich auf zwei Hospitäler der Stadt und widmeten sich der Krankenpflege.

 

[zurück zu P. Otto Syres SJ - Kalendarium]

Link to 'Public Con-Spiracy for the Poor'