Veröffentlichungen

1959:

Olympia einst und jetzt. In: DJK-Zeitschrift, April 1959, S. 42 und Mai 1959, S. 54.

1963/64:

Die sportlichen Leibesübungen in der Wertung von Antike und Frühchristentum. In: DJK-Zeitschrift, Juli 1963 bis August 1964, 13 Beiträge

1964:

Anmerkungen zu einer Geschichte der Leibesübungen. In: Leibeserziehung 13 (1964), Nr. 3, S. 74 - 78.

Gott in allen Dingen: Der Anruf Gottes in der Freizeit. In: Die Sendung 17 (1964), S. 150 - 153.

1965:

Die Leibesübungen im Urteil der antiken und frühchristlichen Anthropologie. Schorndorf 1965.

Ein "Erziehungsprogramm" aus dem westgotischen Spanien. In: Leibeserziehung 14 (1965), Nr. 4, S. 117 ff.

1967:

Historische Bemerkungen zum Problem "Christentum und Leibesübungen". In: Leibeserziehung 16 (1967), Nr. 5, S. 141 ff.

1970:

Buchbesprechung: G. Schneider: Puritanismus und Leibesübungen. In: Leibeserziehung 19 (1970), Nr. 3, S. 97.

1971:

Buchbesprechung: H. - W. Wendland: Der Geist des Sports. In: Leibeserziehung 20 (1971), Nr. 6, S. 207 - 208.

1973:

Buchbesprechung: H. Baitsch (u. a. Hrsg.): Sport im Blickpunkt der Wissenschaften. In: Theologie und Philosophie 48 (1973), S. 305 - 306.

1974:

Leibeserziehung im Jesuitenkolleg von Fribourg (1818 - 1847). In: Leibeserziehung 23 (1974), S. 227 - 229.

1975:

Zur Legitimation der Kirche(n), zum Sport Stellung zu nehmen. Sendung in NDR 3 vom 3. 4. 1975 und SWF vom 16. 4. 1975.

Bemerkungen zum Thema "Schulsport" aus der Sicht einer theologischen Anthropologie. In: K. Paschen (Hrsg.): Schulsport kontrovers.

Ahrensburg 1975, S. 91 - 107. Bemerkungen zur Partnerschaft zwischen Kirche und Sport. In: J. Viebig (u. a. Hrsg.): Wie human ist der Sport? München 1975, S. 75 - 89.

Die christliche Theologie zum Sport. In: Österreichische Hochschulzeitung 27 (1975), Beilage, S. VII und IX.

1978:

"Leibesübungen" im Frühchristentum und in der beginnenden Völkerwanderungszeit. In: H. Ueberhorst (Hrsg.): Geschichte der Leibesübungen, Band 2. Berlin 1978, S. 312 - 340.

1979:

Inhumaner Hochleistungssport? Ethische Reflexionen. Bremen 1979.

1981:

Sport an der Grenze menschlicher Leistungsfähigkeit. In: Stimmen der Zeit, Band 189 (1981), S. 387 - 397.

1986:

Inhumaner Hochleistungssport. Ethische Reflexionen. Ahrensburg 1986.

1987:

Inhumaner Hochleistungssport? Ethische Reflexionen. In: Kollegbrief St. Blasien 1987, S. 129 - 135.

1988:

Inhumaner Hochleistungssport? Ethische Reflexionen. In: Engagement 1988, S. 335 - 341.

Leistungssport: "Citius, altius, mortuus". In: Therapiewoche 38 (1988), S. 2713 - 2714.

1991:

Der Glaube an den Weihnachtsmann. Doping und kein Ende. In: DJK-Zeitschrift 1991, Nr. 10, S. 8.

1994:

Mit allen Mitteln zum Erfolg? Ethische Reflexionen zum Hochleistungssport. In: Forum Kirche und Sport, Band 1. Düsseldorf 1994, S. 75 - 91.

1995:

Der Sport am Scheideweg. Thaur 1995.

Inhumaner Hochleistungssport - Mit allen Mitteln zum Erfolg? Ethische Reflexionen. In: Korrespondenzblatt für Theologie und Seelsorge 106 (1995), Nr. 3, S. 161 - 169 (Brixen).

Ethische Leitlinien im Sport. In: J. Kozel (u. a. Hrsg.): 20 Jahre Trainerakademie. Köln 1995, S. 386 - 388.

1999:

Der hl. Paulus und der Sport. In: W. Schwank (u. a. Hrsg.): Begegnung, Band 1. Aachen 1999, S. 42 - 73, 123 - 126.

2000:

Der moderne Sport - eine säkulare Religion? Aufweis am Beispiel des Olympismus und anderer "Phänomene". In: W. Schwank (u. a. Hrsg.): Begegnung, Band 2. Aachen 2000, S. 35 - 50.

Das biblische Menschenbild und seine Bedeutung für die Wertung der Leiblichkeit und der Leibesübungen. In: W. Schwank (u. a. Hrsg.): Begegnung, Band 2. Aachen 2000, S. 51 - 78.

2002:

Leibesübungen, Spiel und Sport im Urteil ausgewählter Werke der katholischen Moraltheologie. In: W. Schwank (u. a. Hrsg.): Begegnung, Band 3. Aachen 2002, S. 64 - 95.

Spiel und Sport am Jesuitenkolleg von Fribourg (1818 - 1847). In: W. Schwank (u. a. Hrsg.): Begegnung, Band 3, Aachen 2002, S. 96 - 102.

Sport als säkulare Religion. In: Stimmen der Zeit, Band 220 (2002), S. 90 - 102.

Lo Sport come Religione laica. In: La Civiltà Cattolica, Nr. 3643 vom 6. April 2002, S. 26 - 40.

2003:

Spiel und Sport am Jesuitenkolleg "Stella Matutina" in Feldkirch. In: W. Schwank (u. a. Hrsg.): Begegnung, Band 4. Aachen 2003, S. 13 - 35.

Leibwertung und Leibpflege im Werk des Kirchenvaters Johannes Chrysostomus (349 - 407). In: W. Schwank (u. a. Hrsg.): Begegnung, Band 4. Aachen 2003, S. 36 - 64.

Risorsi et Rischi dello Sport. In: La Civiltà Cattolica, Nr. 3671 vom 7. 7. 2003, S. 460 - 473.

2004:

Ist Sport inzwischen auch eine Ersatz-Religion? In: M. Heim und R. Kohlhase (Hrsg.): Auditorium Kloster Stiepel: Programm 2004. Bochum-Stiepel 2004, S. 91 -102.

2005:

Die antike Athletik und Agonistik im Blickpunkt der Kritik Tertullians von Karthagoe (um 160 - um 225) und anderer Schriftsteller des frühen Christentums. In: W. Schwank (u. a. Hrsg.): Begegnung, Band 5. Aachen 2005, S. 11 - 32.

Pierre de Coubertin und seine Beziehung zur katholischen Kirche. In: W. Schwank (u. a. Hrsg.): Begegnung, Band 5. Aachen 2005, S. 33 - 75.

Gegen die Entfesselung des Sieges-Codes. Ethische Anmerkungen zum Sport. In: Diakonia 36 (2005), S. 242 - 246.

2007:

Johannes Chrysostomus und seine Kenntnisse der antiken Agonistik im Spiegel der in seinen Schriften verwendeten Bilder und Vergleiche. Hildesheim 2007.

Unbekannte Details der antiken Agonistik? In: NIKEPHOROS 20, 2007, 209-211

2008:

Paulus und die Wettkampfmetaphorik. In: Trierer Theologische Zeitschrift 1 (2008), S. 39-55

Sport in christlicher Sicht: Biblische und patristische Grundlagen. In: D. Mieth (u.a. Hrsg.): Sport u. Christentum. Eine anthropologische, theologische u. pastorale Herausforderung. Ostfildern 2008, S. 76-95.